Campingplatz Gunzenberg

Planen Sie Ihren Urlaub hier

Auf in die Natur !

Wanderrouten für Genießer finden Sie hier

Durch die traumhafte Landschaft

Erkunden Sie das Triebtal hier

Einfach mal Abschalten!

Eine Übersicht über unsere Vermieter finden Sie hier

Familienfreundlicher Campingplatz

Tipps zur Freizeitgestaltung finden Sie hier

Auf der Talsperre Pöhl unterwegs

Ahoi auf unseren Fahrgastschiffen! Informationen hier

Vogtländische Küche genießen!

Besuchen Sie unsere Gastronomen hier

Wetter

16°C
3,0 °C
25%

Windangaben

(NW) 9 km/h
Daten von Wetter.com

Suche

Sie suchen etwas ganz Bestimmtes? Nutzen Sie einfach die Schnellsuche. Geben Sie hier ihren Suchbegriff ein:

Der Lochbauer

Ein Fachwerkhaus im fränkischen Baustil

Unweit von Möschwitz, im Elstertal liegt der Lochbauernhof (auch: Lochhaus). Der im fränkischen Baustil errichtete Dreiseitenhof mit Wohnstallhaus, Scheune und Schuppen wurde 1648 erbaut und 1937 unter Denkmalschutz gestellt. Im Jahre 1941 übernahm den Lochbauernhof die Stadt Plauen. Ab 1955 an diente er als Betriebsferienheim. Seit 1999 ist der Lochbauernhof in Privatbesitz und beherbergt eine Gaststätte mit Biergarten sowie einige Gästezimmer.

Der Name kennzeichnet die Lage im Loch (verborgener Wohnort oder im Loh, feuchter mooriger Wiesengrund bzw. sumpfige Stellen im Wald).

Wanderer und Ausflügler erreichen den Lochbauernhof über Plauen/Reißig, durch das Tal der "Weißen Elster" oder aus Richtung Möschwitz über die Schäferbrücke, die als überdachte Holzbrücke im Jahre 1993 neu errichtet wurde.

Veranstaltungen

© Landratsamt Vogtlandkreis