Auf der Talsperre Pöhl unterwegs

Ahoi auf unseren Fahrgastschiffen! Informationen hier

Durch die traumhafte Landschaft

Erkunden Sie das Triebtal hier

Campingplatz Gunzenberg

Planen Sie Ihren Urlaub hier

Familienfreundlicher Campingplatz

Tipps zur Freizeitgestaltung finden Sie hier

Vogtländische Küche genießen!

Besuchen Sie unsere Gastronomen hier

Einfach mal Abschalten!

Eine Übersicht über unsere Vermieter finden Sie hier

Auf in die Natur !

Wanderrouten für Genießer finden Sie hier

Wetter

13°C
17,0 °C
90%

Windangaben

(NW) 19 km/h
Daten von Wetter.com

Suche

Sie suchen etwas ganz Bestimmtes? Nutzen Sie einfach die Schnellsuche. Geben Sie hier ihren Suchbegriff ein:

Vogtländisches Umwelt- und Naturschutzzentrum Pfaffengut Plauen

Umweltbildung und Naturerlebnisse

Inmitten der unberührten und idyllischen Landschaftskulisse des Elstertals befindet sich das Pfaffengut Plauen, etwa 2,5 km von der Talsperre Pöhl entfernt. Erste urkundliche Erwähnungen gehen bis ins Jahr 1244 zurück. Seit der Gründung des "Fördervereins Pfaffengut e.V." im Jahr 1998 hat sich das Gut zu einer ökologischen Begegnungs- und Bildungsstätte entwickelt, welches sich der Umweltbildung und Naturerlebnissen für Jedermann verschrieben hat. Egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene: Hier lernen Sie die Natur aktiv kennen!

Der Erlebnispfad "Wildkatzensprung" vermittelt an neun Stationen Wissenswertes über die bedrohte, heimische Wildkatze und ihren Lebensraum. Wildkatzen in freier Wildbahn zu begegnen, gilt als höchst unwahrscheinlich, da sie extrem scheu und selten sind. Mit etwas Glück offenbart sich jedoch ein Blick auf den, im Wildkatzengehege des Pfaffenguts lebenden Wildkatzenkuder (männliche Wildkatze) Waldemar. Bei einer Fütterung des Kuders kann man sich von der Geschicklichkeit und Eleganz des Tieres beeindrucken lassen.

Streuobstwiese
Wildkatzenkuder Waldemar
Innenhof des Pfaffenguts Plauen

Lernen Sie die vielfältigen Projekte der Umwelt- und Naturbildung des Pfaffenguts Plauen kennen. Offen für Menschen aller Altersstufen beinhaltet das Angebot einen bunten Querschnitt an Projekten, in denen das einstige Leben auf dem Gutshof nacherzählt wird, die vier Elemente erforscht, Lebensräume um das Gut entdeckt werden, Tieren auf die Spur gekommen oder Kreatives mit Naturmaterialien, Ton und Farben in der Werkstatt gestaltet wird.

Alle Kinder lädt die Heuhüpfburg zum Klettern, Toben und Spaß haben ein.

Der Gutshof bietet mit Räumlichkeiten unterschiedlichster Größe und Ausstattung ausreichend Platz und ein einmaliges Ambiente für Tagungen, Seminare, Familienfeiern sowie Firmenjubiläen. In Zusammenarbeit mit verschiedenen lokalen Caterern erhalten Sie auf Wunsch auch gerne eine individuelle Verpflegung.
Zudem stehen in verschiedenen Häusern insgesamt 22 Betten sowie 20 Plätze für Schlafsäcke bei der Heuübernachtung zur Verfügung.

"Pferdestall"

Veranstaltungen

© Landratsamt Vogtlandkreis